Rems-Murr-Kreis

Corona-Ausbruch im Rems-Murr-Klinikum Schorndorf: Rudersbergerin stirbt nach Coronainfektion

Mutmacher Kittel
Die Lage in der Waiblinger Partnerstadt Schmalkalden ist ernst (Symbolfoto). © Benjamin Büttner

Die Enkeltöchter nennen sie liebevoll „Omi“. Die „Omi“ heißt Brigitte Köhne und ist in Rudersberg bestens bekannt – mit 84 Jahren leistete sie noch Dienste im Freibad, wurde erst jüngst für 50 Jahre Mitgliedschaft beim Roten Kreuz geehrt – die Omi ist gestorben. An Corona. Eine Ärztin der Intensivstation im Rems-Murr-Klinikum Winnenden, erzählt Daniela Holyba, eine der Enkelinnen von Brigitte Köhne, habe bei der Aufnahme gesagt: schwerste Corona-Infektion, fast kein intaktes Lungengewebe

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich