Rems-Murr-Kreis

Corona: "Gerade die Jugend leidet, es mangelt an Perspektiven", sagt der Jugendamtsleiter Holger Gläss

Krawallnacht in Stuttgart vom Juni 2020 randale zerstörung innenstadt
„Ich möchte wirklich eine Lanze brechen für die heutige Jugend. Wir sollten sie nicht nur als Superspreader sehen, die jetzt sauer sind, weil sie keine Partys mehr feiern dürfen. Die Jugend, das sind auch nicht per se die Randalierer der Krawallnacht von Stuttgart“, sagte der Leiter des Kreisjugendamtes des Rems-Murr-Kreises, Holger Gläss. © Simon Adomat

„Die Jugend hat es gerade wirklich nicht leicht, Ausbildung, Leben und Familie zu planen“, sagte der Leiter des Kreisjugendamtes, Holger Gläss. Der Satz von Macron, „es ist 2020 nicht einfach, 20 Jahre alt zu sein“, sei komplett richtig. „Distanz ist mittlerweile Realität, dabei sind doch gerade für Heranwachsende Kontakte und Beziehungen so wichtig. Wie und wo soll man denn beispielsweise derzeit einen Partner, eine Partnerin finden!? Wie seine Eigenständigkeit aufbauen, wenn aufgrund der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich