Rems-Murr-Kreis

Corona im Rems-Murr-Kreis: Warn-Ampel gelb - aber das kann sich schnell wieder ändern

Abstrich
Abstrich: ein Coronatest. © Benjamin Büttner

Die Lage in Deutschland ist äußerst heikel, die Lage in Baden-Württemberg ist sehr angespannt – die Lage im Rems-Murr-Kreis ist da vergleichsweise geradezu ... nun ja: einigermaßen stabil.

193 Corona-Neuinfektionen gab es in den vergangenen sieben Tagen (vom 16. bis zum 22. Oktober) im etwa 426 000 Einwohner zählenden Landkreis – der sogenannte Inzidenzwert pro 100 000 Einwohner liegt damit aktuell bei 45,3.

Das ist zwar ein Anstieg gegenüber dem Vortag (41) – die kritische

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar