Rems-Murr-Kreis

Corona-Impftermine in Waiblingen: Warum es derzeit keinen Sinn macht, dafür die 116 117 anzurufen

Covid Impfung
Baden-Württemberg geht seit vergangenem Freitag an die Zweitimpfdosen-Reserve, um Termine für Erstimpfungen einhalten zu können. © Gabriel Habermann

Die Corona-Impfquoten in Baden-Württemberg und im Rems-Murr-Kreis sind weiterhin mickrig im Vergleich zu anderen Bundesländern und Kreisen: Woran liegt das? Bekommen andere Länder die Terminvergabe besser hin? Wie werden die Impfdosen eigentlich verteilt? Und: Wann ist endlich Besserung in Sicht?

Corona-Impfstoffe sind weiterhin knapp, und die Schwierigkeiten Hunderter, nein Tausender, über die 116 117 oder www.impfterminservice.de einen Impftermin zu ergattern, treibt viele geradezu

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich