Rems-Murr-Kreis

Corona-Impfungen: Unter 116 117 kein Durchkommen? Terminvergabe für Waiblingen? Warum eingeschränkte Öffnungszeiten?

injection-5722329_1920
Der Rems-Murr-Kreis rechnet für das Kreis-Impfzentrum in der Rundsporthalle Waiblingen mit gerade einmal 975 Impfdosen pro Woche in den Kalenderwochen 2 bis 5. Davon müssen jeweils 300 Impfdosen pro Woche den mobilen Impfteams für die Pflegeheime überlassen werden. © Pixabay

Der Start der Corona-Impfungen hat sich nicht nur verspätet, sondern stottert immer noch gewaltig. Aufgrund von Impfstoff-Engpässen wurde auch das Land Baden-Württemberg in seinen ehrgeizigen Impfplänen ausgebremst. Erst Ende Dezember sind die neun Zentralen Impfzentren (ZIZ) in Baden-Württemberg, darunter zwei in Stuttgart (Robert-Bosch-Krankenhaus und Katharinen-Hospital in der Liederhalle) sowie eines in Rot am See im Landkreis Schwäbisch-Hall, gestartet.

Geimpft werden vorerst nur

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich