Rems-Murr-Kreis

Corona-Impfungen: Der Rems-Murr-Kreis wird besonders benachteiligt, Termine in Waiblingen werden noch länger schwer zu bekommen sein

1/7
Kreisimpfzentrum
Das Kreis-Impfzentrum in der Waiblinger Rundsporthalle nimmt am 22. Januar seinen Betrieb auf. Termine werden jedoch noch lange schwer zu ergattern sein. © ALEXANDRA PALMIZI
2/7
Kreisimpfzentrum
Der Eingangsbereich des Kreis-Impfzentrums. © ALEXANDRA PALMIZI
3/7
Kreisimpfzentrum
Blick von oben in die zum Impfzentrum umgebaute Waiblinger Rundsporthalle. © ALEXANDRA PALMIZI
4/7
Kreisimpfzentrum
Blick von oben in die zum Impfzentrum umgebaute Waiblinger Rundsporthalle. © ALEXANDRA PALMIZI
5/7
Kreisimpfzentrum
Bislang nur Theorie: Schaubild über das Prozedere der Corona-Impfungen in der Waiblinger Rundsporthalle, die am 22. Januar starten. © ALEXANDRA PALMIZI
6/7
Kreisimpfzentrum
Beobachtungsraum vor dem Check-out im Kreis-Impfzentrum in der Waiblinger Rundsporthalle. © ALEXANDRA PALMIZI
7/7
Kreisimpfzentrum
Rundgang durchs Kreisimpfzentrum in der Waiblinger Rundsporthalle. Hier standen am Donnerstag (14.1.) im Beobachtungsraum kurz vor dem Check-out Rede und Antwort (von links): Landrat Dr. Richard Sigel, Dr. Stephanie Haaf-von Below von den Rems-Murr-Kliniken (Ärztliche und Medizinische Leiterin des Kreisimpfzentrums), Dr. Torsten Ade (Chefarzt der Notaufnahme der Rems-Murr-Kliniken) und Michael Szauer vom Landratsamt (Verwaltungsleiter des Kreisimpfzentrums). © ALEXANDRA PALMIZI

Die mobilen Impfteams des Robert-Bosch-Krankenhauses sind weiter auch im Stuttgarter Umland unterwegs. Von den rund 4200 Bewohnerinnen und Bewohnern der 65 Senioren- und Pflegeheime im Rems-Murr-Kreis werden mit Ablauf dieses Freitags (15.1.)  1500 gegen Corona geimpft sein. Doch was ist mit all den anderen Impfwilligen der Prioritätsgruppe eins, zum Beispiel mit den über 80-Jährigen, die zu Hause leben und endlich einen Termin im Kreis-Impfzentrum Waiblingen bekommen wollen und an der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich