Rems-Murr-Kreis

Corona-Impfzentren in Waiblingen und Backnang? DRK stünde zur Mitarbeit bereit

Blaulicht retungswagen notarzt drk 112 symbol symbolbild
Das Deutsche Rote Kreuz im Rems-Murr-Kreis ist bereit (Symbolbild). © Benjamin Büttner

Das Land Baden-Württemberg bereitet sich derzeit auf eine bald verfügbare Corona-Impfung vor. Die Rede ist unter anderen auch von Kreisimpfzentren (KIZ). „Als DRK-Kreisverband beobachten wir die Entwicklung sehr genau“, sagt DRK-Kreisgeschäftsführer Sven Knödler.

„Beim Betrieb des Corona-Schnelltestzentrums am Rems-Murr-Klinikum Winnenden sowie der mobilen Testeinheit beweisen wir derzeit, dass wir mit unseren Partnern Landkreis und Rems-Murr-Kliniken einen professionellen Ablauf bei

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar