Rems-Murr-Kreis

Corona-Krise: 2800 Firmen zeigen Kurzarbeit an

Agentur für Arbeit Waiblingen Arbeitsamt
Der Agentur für Arbeit in Waiblingen liegen bereits 4400 Anzeigen für Kurzarbeit vor. Das könnte für Zehntausende Beschäftigte im Rems-Murr-Kreis finanzielle Einschnitte bedeuten. Foto: © Benjamin Büttner

Rems-Murr-Kreis.
Die Kurzarbeit im Rems-Murr-Kreis wird während der Coronavirus-Krise weit über das Maß des Krisenjahrs 2009 hinausgehen. Rund 2800 Rems-Murr-Firmen haben bei der Agentur für Arbeit Waiblingen für ihre Belegschaften bereits Kurzarbeit angezeigt. Zum Vergleich: Im ganzen Jahr 2009 waren es weniger als die Hälfte, nämlich 1157. Was die drohende Kurzarbeit für voraussichtlich Zehntausende Beschäftigte von damals unterscheidet, ist, dass außer den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich