Rems-Murr-Kreis

Corona: Mehr Testkapazitäten

Landrat Richard Sigel.
Landrat Richard Sigel. © Gabriel Habermann

Die Rems-Murr-Kliniken haben ihr Sicherheitskonzept weiter ausdifferenziert: Es gibt jetzt ein internes Labor, dank dem bei Mitarbeitern genommene Corona-Testabstriche tagesaktuell ausgewertet werden können. Das zeitaufwendige Warten auf die Ergebnisse von Tests, die weggeschickt und andernorts geprüft werden müssen, entfällt damit. Dieses eigene Labor ermöglicht es, binnen weniger Stunden herauszufinden, ob medizinisches und pflegerisches Personal sich angesteckt hat.

Derzeit sind

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich