Rems-Murr-Kreis

Corona-Testzentrum im Klinikum Winnenden auch an Feiertagen und am Wochenende geöffnet

Rems-Murr-Klinikum Winnenden Krankenhaus Klinik Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Wer einen positiven Schnelltest hat, kann auch an Feiertagen oder am Wochenende kostenlos einen PCR-Test am Klinikum in Winnenden machen lassen. Das gibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung am Mittwoch (12.05.) bekannt. Die Buchung für einen Testtermin erfolgt über die Homepage des Landratsamts.

Seit Montag (10. Mai) können in folgenden Fällen PCR-Tests im Testzentrum beim Rems-Murr-Klinikum Winnenden gemacht werden:

  • Nach einem positiven Schnelltest können Bürgerinnen und Bürger kostenlos einen PCR-Test mache lassen. Nachweis: positiver Schnelltest (z.B. über COSIMA oder COSAN).
  • Gleiches gilt für enge Kontaktpersonen mit Nachweis.
  • Wer aus anderen Gründen einen PCR-Test braucht – zum Beispiel im Kontext einer Reise – kann diesen ebenfalls im Winnender Testzentrum machen lassen – allerdings als Selbstzahler. Die Kosten liegen bei 89 Euro. 
  • Wer Symptome hat, die auf das Coronavirus hinweisen könnten, muss sich weiterhin telefonisch beim Hausarzt oder am Wochenende bei der Corona-Ambulanz an der Rems-Murr-Klinik Schorndorf melden.

Die PCR-Testung ist von Montag bis Sonntag jeweils von 7:30 bis 12 Uhr mit Termin möglich. Termine erhält man über das Schnelltestportal COSAN: www.rems-murr-kreis.de/schnelltest.

Die Auswertung erfolgt über das eigene Labor der Rems-Murr-Kliniken. Das Ergebnis wird in der Regel am selben Tag über COSAN per E-Mail oder über die neue App RMK-COSIMA mitgeteilt.

Wer häufiger im Rems-Murr-Kreis in Schnelltestzentren geht, dem rät das Landratsamt, die App RMK-COSIMA herunterzuladen. Bei allen Schnelltests, die über die Termin-Plattform des Landkreises gebucht werden, kommt das Ergebnis direkt aufs Handy und ist als Nachweis überall dabei. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.rems-murrkreis.de/corona