Rems-Murr-Kreis

Corona: Wie sorgfältig werden Hygiene-Regeln auf dem Bau beachtet?

Grundsteinlegung
Auf dieser großen Baustelle in Schwaikheim hielten die Beschäftigten großzügig Abstand. Die Gewerbeaufsicht hat bei den Inspektionen von Baustellen jedoch festgestellt, dass nicht überall die Vorschriften eingehalten werden. Archivfoto: © ALEXANDRA PALMIZI

Die Gewerkschaft beklagt, dass zu viele Baufirmen die Ansteckungsgefahren durch das Coronavirus auf die leichte Schulter nehmen. Das Baugewerbe klopft sich indes selbst auf dieselbige und erklärt, dass die Unternehmen sich mit aller Kraft der weiteren Verbreitung des Virus entgegenstellten und für die notwendige Hygiene sorgen. Die Gewerbeaufsicht hat seit April im Rems-Murr-Kreis 20 Baustellen überprüft. Die Zwischenbilanz fällt zweischneidig aus.

Warum werden

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar