Rems-Murr-Kreis

Coronavirus: Bereits 34 Corona-Todesfälle im Kreis

Corona test_0
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Rems-Murr.
Bedrückende Neuigkeiten zur Corona-Lage im Rems-Murr-Kreis: Die Zahl der Todesfälle steigt rasant, auf mittlerweile 34. Vergangene Woche waren es noch nur 21.

Dabei verläuft das Infektionsgeschehen im Kreis momentan so moderat, wie es vor Wochen nicht einmal kühne Optimisten zu prognostizieren gewagt hätten. Im Worst-Case-Szenario hatte der Landkreis für die Zeit um den 15. April mit mehr als 3000 Ansteckungsfällen gerechnet; de facto wurden bislang

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich