Rems-Murr-Kreis

Coronavirus: Weitere Fälle im Rems-Murr-Kreis bestätigt

Backnang_0
Symbolbild. © Joachim Mogck

Backnang.
Ein 57-Jähriger aus Backnang ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab das Landratsamt am Freitag bekannt. Der 57-Jährige sei zuhause isoliert. Er hatte sich zuvor im mittlerweile zum Risikogebiet erklärten Südtirol aufgehalten.

Ebenfalls in Südtirol war offenbar ein 53-Jähriger aus Weinstadt, der laut Landratsamt ebenfalls positiv auf das Virus getestet wurde. "Drei Schüler des Remstalgymnasiums, die Kontakt zu ihm hatten, bleiben vorsorglich bis auf weiteres zu Hause und werden getestet. Sie zeigen alle drei keinerlei Symptome. Alle anderen Schülerinnen und Schüler der Weinstädter Schulen besuchen nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt – sofern sie keine Symptome zeigen – am Montag regulär den Unterricht."

Damit gibt es, Stand Freitagabend, nun vier offiziell bestätigte Fälle von Covid-19 im Rems-Murr-Kreis. Zuvor waren ein 44-Jähriger aus Rudersberg und seine Tochter positiv auf das Virus getestet worden.