Rems-Murr-Kreis

Das Schullandheim Mönchhof soll als "Waldakademie" den Klima- und Umweltschutz im Rems-Murr-Kreis voranbringen

Mönchhof
Das Schullandheim Mönchhof bei Kaisersbach steht seit kurzem unter Denkmalschutz. © Landesdenkmalamt

Etatberatungen sind mehr als ein Wust an Zahlen. Landrat Richard Sigel hat die Einbringung des Haushalts 2021 genutzt, Ideen für die Zukunft des Rems-Murr-Kreises zu skizzieren. Derzeit ist er – wie das ganze Landratsamt – zwar vollauf mit der Coronapandemie beschäftigt. Doch das hinderte ihn nicht, in seiner „Regierungserklärung“ vorauszublicken. Sigel kann sich das Schullandheim Mönchhof als eine Waldakademie vorstellen, er bastelt mit der Ostalb an einer Bio-Musterregion und will die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar