Rems-Murr-Kreis

Der bedrängte Rettungswagen auf der B14 bei Korb und das immer aggressivere Verkehrsklima

Leutabfahrt1
An einer Fahrzeugkolonne vorbeifahren und sich vorne wieder reindrängeln – nur eine von vielen wenig sozialen Verhaltensweisen mancher Autofahrer, auch auf der B14 (hier ein Symbolbild von einer Szene auf der Bundesstraße). © Habermann

Drängeln, hupen, nötigen, Rettungsgassen zum Überholen nutzen, andere gefährden, Rettungskräfte behindern oder sogar bedrohen: Die Liste der Verfehlungen und des im Straßenverkehr immer aggressiver und ignoranter werdenden Zeitgeistes ließe sich fast unendlich fortsetzen. Das wird in der jährlichen repräsentativen Querschnittsbefragung der deutschen Bevölkerung im Auftrag der Unfallforschung der Versicherer (UDV) deutlich, die diese unter dem Titel „Verkehrsklima“ herausgeben.

Am

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar