Rems-Murr-Kreis

Der lange Kampf um die schwerst an Corona Erkrankten: Zur Lage in den Rems-Murr-Kliniken - eine Nahaufnahme

1/2
Rems Murr Klinikum
Orte der Not und Hilfsbereitschaft: Die Kliniken in Winnenden ... © Benjamin Büttner
2/2
RMK Schorndorf
... und in Schorndorf. © Gabriel Habermann

Ständig unter Anspannung und bisweilen an der Belastungsgrenze entlanghangelnd, kämpfen Ärztinnen und Ärzte, Pflegerinnen und Pfleger an den Rems-Murr-Kliniken um die Leben schwer erkrankter Corona-Patienten. Was lernen die Helfer dabei über die Tücken dieser Krankheit? Was über sich selbst? Wie lange wird das noch so weitergehen? Und was halten sie von der Impfung? Ein Gespräch darüber mit Prof. Dr. Andreas Jeron, Dr. Torsten Ade und dem Intensivpfleger Stefan Gräter.

Geduld: Corona

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich