Rems-Murr-Kreis

Der Rems-Murr-Kreis schwimmt im vielen Geld

Geldscheine
Der Rems-Murr-Kreis nimmt mehr Geld ein, als dass er ausgibt. Das erfreut nicht jeden. Foto: Pixabay

Der Bundeshaushalt wird 2020 eine Rekordverschuldung aufweisen; das Land Baden-Württemberg ächzt unter den neuen Milliardenschulden; die Städte und Gemeinden zwischen Rems und Murr streichen reihenweise Ausgaben zusammen und nehmen neue Schulden auf. Die Bewältigung der Coronakrise führt in den öffentlichen Haushalten zu roten Zahlen. Der Rems-Murr-Kreis aber schwimmt im Geld und weist nicht nur für 2019 Millionen-Überschüsse aus, sondern wird auch das laufende Haushaltsjahr 2020 mit einem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar