Rems-Murr-Kreis

Deutscher Wetterdienst warnt vor Glatteis am Montagmorgen (15.02.) im Rems-Murr-Kreis

Glätte Eis Verkehr Verkehrslage Blaulicht verschneites Straßenschild verschneit schnee winter B29 kalt  symbol symbolbild
Symbolbild. © Benjamin Büttner

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Unwetterwarnung für den Rems-Murr-Kreis herausgegeben: Am Montagmorgen (15.02.) wird ab 10 Uhr mit Glatteis gerechnet. Die Warnung gilt für den ganzen Tag.

Grund sind Regenwolken, die aus dem Westen im Laufe des Morgens heranziehen. Anfangs soll laut dem DWD noch Schnee fallen, der dann aber rasch in Regen übergeht. Auf den gefrorenen Böden muss in der Folge mit Glatteis gerechnet werden. Es ist mit erheblichen Einschränkungen im Straßen- und Schienenverkehr zu rechnen.