Rems-Murr-Kreis

Die Baumärkte Toom, Obi, BayWa, Globus und Wiedmann im Lockdown: Wer darf dort was und wie noch einkaufen?

Baumarkt Toom
Zum Beispiel Weihnachtsbaum-Verkauf an Privatkunden, sofern er im Freien stattfindet, ist nach wie vor erlaubt (hier vor dem Toom-Markt in Schorndorf, von links: Verkäufer Jörg Hoflacher und Marktleiter Christoph Sugg).. © ALEXANDRA PALMIZI

Der Parkplatz ist beinahe leer. Weit und breit ist kein Kunde zu sehen. Zwei Wachleute stehen vor dem Eingang des Waiblinger Obi-Baumarktes. Für einen Werktagmorgen herrscht hier beinahe gespenstische Ruhe. Doch der Eindruck täuscht. Der Baumarkt ist geöffnet. Jedoch nur für Handwerker mit Gewerbeschein, sagt einer der Wachleute. Der Andrang hält sich jedoch in Grenzen - genauer gesagt: Es gibt keinen, sagt ein Mitarbeiter des Baumarktes, der auf Kunden für die Weihnachtsbäume - und eben auf

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich