Rems-Murr-Kreis

Einmal auf einem schönen Schimmel reiten ...

aed13078-92c7-432e-99d0-a2ae5e2a4364.jpg_0
© STernentraum

Der Verein Sternentraum 2000 startet mit ein neues Angebot für Kinder und junge Menschen mit Handicap. Von 2020 an erfüllst das Therapiepferd Calypso ihre Wünsche. Calypso, eine Camargue-Stute aus Frankreich, wird derzeit von Reit-Therapeutin Nathalie Dieterich ausgebildet und hat vor wenigen Wochen ihr neues Zuhause auf dem Gutshof Hildebrandt in Heutensbach in Allmersbach im Tal bezogen. Die Pferderasse ist besonders ausgeglichen, nervenstark und lässt sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Deshalb eignen sich die Tiere so gut als Therapiepferde. Calypso wird voraussichtlich ab Januar einsatzbereit sein.

Mit ganzem Herzen Gutes tun – unter diesem Motto engagiert sich der Verein Sternentraum 2000 bereits seit 19 Jahren im Rems-Murr-Kreis sowie in angrenzenden Landkreisen und erfüllt die Herzenswünsche besonderer junger Menschen. Dies sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die durch ihre Krankheit, Behinderung oder Beeinträchtigung nicht zu 100 Prozent am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Zum neuen Vorstandsteam gehören seit März 2019 Marc Dölker (1. Vorstand), Maren Beck und Tobias Wolf.

Die Wünsche sind vielfältig: Stars aus der Showbranche oder bekannte Sportler treffen, einen Freizeitpark besuchen, Dampflok oder Ballon fahren, Hubschrauber fliegen und vieles mehr. Oft werden auch Tierbegegnungen gewünscht. Einem Elefanten, einer Giraffe oder einem Delfin ganz nahekommen, begeistert viele Kinder und lässt Probleme vergessen.

Doch auch weniger exotische Tiere stehen hoch im Kurs. So hat der Verein oft Anfragen zur finanziellen Unterstützung einer Reittherapie. Ein von Sternentraum veranstaltetes Western-Event mit vielen Pferden in „Tanjas Pferdeparadies“ auf dem Dresselhof in Weissach im Tal im vergangenen Jahr begeisterte die Teilnehmer und ließ spüren, welche Wirkung Pferde auf Kinder haben.

Info

Interessierte Familien können sich per E-Mail an Anja.Fischer@sternentraum.net wenden. Wer Sternentraum 2000 unterstützen möchte, kann dies durch Spenden oder eine Mitgliedschaft tun. Außerdem sind weitere Ehrenamtliche jederzeit willkommen.

Allmersbach im Tal.