Rems-Murr-Kreis

Einmal gegen Corona impfen bitte! Wer macht das? Wer arbeitet im Waiblinger Impfzentrum? Wie ist die Stimmung?

3 Impfzentrum
Erst mal registrieren: Othniel Tete (ganz links) und Casandra Heller (Zweite von links) gucken, ob Alfred Lang, der mit seiner Tochter Diana gekommen ist (beide rechts), auch wirklich jetzt seinen Impftermin hat. © Gabriel Habermann

„Schreiben Sie!“, sagt die nette alte Dame aus Hohenacker, die tatsächlich das Glück gehabt und einen Impftermin ergattert hat, „schreiben Sie: Wenn man hier reinkommt, ist alles perfekt. Ein ganz dickes Lob!“ Es geht ums Impfzentrum. Jenes in kürzester Zeit vom Landratsamt in der Waiblinger Rundsporthalle gestemmte Großprojekt, in dem täglich 800 Leuten geholfen werden könnte und das mit lächerlichen 150 Impfungen am Wochenende dahindümpelt. Denn der Impfstoff fehlt nach wie vor. Da ändern

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar