Rems-Murr-Kreis

EM-Gucken und Autokorsos: Das planen Kalaluna, Polizei und Ordnungsämter in Schorndorf und Waiblingen

Autokorso in Winnenden
Auch Autokorsos gehören zur Volkskultur. © Gabriel Habermann

Eng zusammensitzende, sich zuprostende Fußballfans, wilder Torjubel mit Umarmungen und freudiges Gegröle, und am Ende vielleicht sogar Autokorsos und feiernde Menschentrauben: So unbeschwert und aerosollastig ablaufen wie in den vorherigen Jahren sollte diese Fußball-EM ab Freitagabend, 11. Juni, unter Pandemiebedingungen sicherlich nicht. Was, wenn doch? Wie bereiten sich Polizei, Ordnungsämter und Gastronomen darauf vor?

Skeptische Vorfreude in der Kalaluna-Sportsbar in

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich