Rems-Murr-Kreis

Essen in Gemeinschaft: Platz 2 beim Bürgerpreis Rems-Murr für den offenen Mittagstisch in Backnang

Wir brauchen Ihre Zustimmung
Dieser Inhalt wird von YouTube bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Mehr erfahren

 

Eine feierliche Preisverleihung mit Gästen war leider nicht möglich. Dennoch hat die Kreissparkasse Waiblingen auch in diesem Jahr den Bürgerpreis Rems-Murr vergeben. Platz Zwei geht an den offenen Mittagszisch in Backnang. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert.

Die Evangelisch-methodistische Gemeinde Backnang bietet seit Jahren immer von April bis Oktober in ihren Räumen in der Albertstraße einen offenen Mittagstisch für all jene Menschen an, denen es finanziell nicht so gut geht oder die einfach nicht alleine zu Mittag essen möchten. Das Team des offenen Mittagstisches besteht aus etwa 30 Ehrenamtlichen. Sie versorgen an jedem Mittwoch zwischen 50 und 100 Gäste. Etwa 250 Menschen nehmen das Angebot wahr, insgesamt werden von April bis Oktober etwa 1.600 Essen ausgegeben. Doch nun muss die Küche erneuert werden. Um die Sanierung zu stemmen, ist die Kirchengemeinde auf Spenden angewiesen. Die Jury würdigt unter anderem das niederschwellige Angebot für sozial schwächere Menschen in Backnang und das Zusammenbringen unterschiedlicher Gruppen.

Sitz: Backnang / aktiv seit: 2014 / engagierte Personen: ca. 30

Das sind die weiteren Preisträger