Rems-Murr-Kreis

Falschgeld und Betrug: 27-Jähriger zu Haft verurteilt

Landgericht Stuttgart Symbolbild_0
Das Stuttgarter Landgericht. © ZVW/Gabriel Habermann

Rems-Murr-Kreis.
Drei Jahre und sechs Monate Haft wegen hundertfachen Computerbetrugs und Nutzung von Falschgeld: Mit diesem Urteil ist am Landgericht Stuttgart ein Schaden in Höhe von rund 40 000 Euro war zu Prozessbeginn die Rede gewesen.

Reichlich Tränen flossen in diesem Prozess – auf der Anklagebank, vor allem aber im Zuschauerraum des Gerichtssaals. Die Eltern des jetzt Verurteilten haben viel Geld lockergemacht, um zumindest teilweise

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich