Rems-Murr-Kreis

Früherer Einschulungs-Stichtag: Weniger Kinder in der Schule – mehr Probleme für die Kommunen im Kreis?

familienforum
Dieses kleine Mädchen hat noch rechtzeitig im Jahr Geburtstag gehabt: Es wird jetzt eingeschult. © Uwe Annas - Fotolia

Die Einschulung ist für viele Erstklässler ein Freudentag. Doch dieses Jahr haben's die Kleine längst nicht so gut wie die Jahrgänge zuvor. Corona macht den Schulfestivitäten zur Begrüßung den Garaus. Doch auch manche Kommunen seufzen. Denn in diesem Schuljahr werden zum ersten Mal weniger Kinder eingeschult. Wieso das schlimm sein soll? Um das zu klären, muss ein Bürokratie-Wortungetüm erklärt werden.

Am 4. April 2020 wurde das Schulgesetz geändert und damit trat die „Vorverlegung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar