Rems-Murr-Kreis

Frost und Schnee: Das Wetter im Rems-Murr-Kreis bleibt vorerst ungemütlich

1/2
WhatsApp Image 2021-04-06 at 07.22.11 (1)
Am Ostermontag (5.4.) wurde es winterlich. © ZVW/Gabriel Habermann
2/2
WhatsApp Image 2021-04-06 at 07.38.07
Schnee am Ostermontag (5.4.) © ZVW
Ende März waren die Temperaturen fast schon sommerlich, auch am Ostersonnntag gab es noch viel Sonne. Doch spätestens am Montag (5.4.) mussten frisch gepflanzte Blumen erneut vor Frost geschützt werden. Eine hartnäckige Kaltfront erreichte den Rems-Murr-Kreis und sorgt auch in den kommenden Tagen für kühles und wechselhaftes Wetter. Bis mindestens Donnerstag liegen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) die Tageshöchsttemperaturen weit unter zehn Grad. Dazu gibt es Regen-, Schnee- und Graupelschauer.  Autofahrer sollten nachts wegen überfrierender Nässe vorsichtig fahren. Im Rems-Murr-Kreis waren der Polizei aber bis Dienstagmorgen (6.4.) keine Glatteisunfälle bekannt.
Doch auch tagsüber wird das Wetter laut Prognose des DWD unbeständig. Auch am Mittwoch kann es Schneeschauer geben. Erst am Freitag wird es wieder wärmer.