Rems-Murr-Kreis

Geisterfahrer im Rems-Murr-Kreis: Die bizarrsten Fälle der letzten zwei Jahre

Polizei
Manchmal hilft nur ein regelrechtes Blaulichtgewitter, um Falschfahrer zum Halten zu bringen. © Benjamin Büttner

Es gibt immer wieder Polizeimeldungen, die einen zum Grübeln bringen: Moment mal, wie geht so was denn überhaupt? Einer dieser Fälle ereignete sich am Mittwochmorgen: ein Geisterfahrer auf der B14. Noch ist vieles ungeklärt – die Antwort auf die Frage, ob so etwas öfter vorkommt im Rems-Murr-Kreis, steht allerdings schon fest: Oh ja, da hätten wir einige abenteuerliche Beispiele.

Viele Fragen offen im aktuellen Falschfahrer-Fall

Gegen 4 Uhr morgens – eigentlich war nicht mehr

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar