Rems-Murr-Kreis

Go-Ahead: Die Nöte der Mitarbeiter

Go-Ahead_0
Zugegeben, eine etwas billige visuelle Symbolik: Dieses Foto haben wir gekippt, um die Schieflage bei Go-Ahead zu illustrieren. © ZVW/Gabriel Habermann

Rems-Murr-Kreis.
Es herrscht Gesprächsbedarf bei den Go-Ahead-Beschäftigten: Nachdem wir unlängst den Bericht eines Insiders veröffentlicht haben, sind mehrere weitere Mitarbeiter des Unternehmens auf uns zugekommen. Ihre Erzählungen offenbaren: Manche Nöte von Go-Ahead sind wohl hausgemacht – anderes ist systembedingt.

Klage 1: Die Stimmung bei Go-Ahead ist gereizt

Als neuer Fahrtenbetreiber auf der Remsschiene

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar