Rems-Murr-Kreis

Große Vielfalt an Angeboten: Bürger helfen Bürgern Schwaikheim auf Platz Drei beim Bürgerpreis Rems-Murr

Wir brauchen Ihre Zustimmung
Dieser Inhalt wird von YouTube bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.
Mehr erfahren

 

Eine feierliche Preisverleihung mit Gästen war leider nicht möglich. Dennoch hat die Kreissparkasse Waiblingen auch in diesem Jahr den Bürgerpreis Rems-Murr vergeben. Der dritte Platz geht - zusammen mit der Lernwerkstatt Welzheimer Wald - an Bürger helfen Bürgern Schwaikheim e.V.. Beide Organisationen erhalten jeweils 1.500 Euro.

Die Interaktion zwischen Alt und Jung fördern, im Alter fit bleiben und die sprachliche Entwicklung von Kindern – das sind die Hauptziele des Vereins Bürger helfen Bürgern Schwaikheim e. V. Die rund 70 Ehrenamtlichen haben dafür zahlreiche Aktionen ins Leben gerufen. Unter anderem wird die örtliche Tagespflege tatkräftig unterstützt, es gibt eine Hausaufgabenbetreuung für die Grundschüler der Ludwig-Uhland-Schule, im betreuten Wohnen wird ein Frühstückstreff angeboten und es wird wöchentlich ein Walkingtreff organisiert. Zusätzlich gibt es sogenannte Lesepaten, die in Kindergärten, Pflegeheimen oder im Rahmen einer Ferienbetreuung regelmäßig vorlesen. Mit dem neuesten Angebot des Vereins – dem Paralleltandem – können auch ältere Menschen mobil bleiben: Einer tritt in die Pedale, der Beifahrer kann entweder mithelfen oder die Beine auf einer Platte abstellen. Die Jury würdigt unter anderem das breite und vielfältige Angebot, das eine große Zahl ehrenamtlich Engagierter seit vielen Jahren auf die Beine stellt.

Sitz: Schwaikheim / aktiv seit: 1995 / engagierte Personen: 70

Das sind die weiteren Preisträger