Rems-Murr-Kreis

Home-Office in der Corona-Krise zeigt: Wir brauchen schnelleres Internet

glasfaser
Die Telekom baut das Glasfasernetz aus. Foto: Telekom © Telekom

Eine bessere Werbung für Glasfaser konnte es nicht geben: die Coronakrise. Ob Homeoffice oder Netflix & Co., ob Videokonferenzen oder datengierige Computerspiele während des Lockdowns: Der Wunsch und der Bedarf nach schnelleren Internetverbindungen sind seit März deutlich gestiegen. „Es hat einen zusätzlichen Push gegeben“, sagt Hans-Jürgen Bahde, der Geschäftsführer der Gigabit Region Stuttgart GmbH und Breitbandbeauftragte in der Region. Die Gigabit will zusammen mit der Telekom in den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar