Rems-Murr-Kreis

Im neuen Parkhaus am Rems-Murr-Klinikum sollen auch Fahrräder abgestellt werden: Warum es sich dabei aber um eine Fehlplanung handelt

klinikum
Das Klinikareal in Winnenden vom Schelmenholz betrachtet mit dem Hauptgebäude (links), den Parkplätzen und dem Verwaltungsgebäude. Hinter dem Feuerwehrhaus (rechts im Bild) soll das neue Parkhaus hochgezogen werden. © Büttner

Mit der Parkplatznot am Winnender Klinikum hat es vom Sommer 2022 an ein Ende. Die Rems-Murr-Kliniken bauen neben dem Feuerwehrhaus ein Parkhaus mit mehr als 500 Stellplätzen im XXL-Format. Dort sollen Besucher und Beschäftigte künftig auch komfortabel ihre Fahrräder abstellen. Geplant sind abschließbare Boxen und ein Stromanschluss für Pedelecs. Aber gut gemeint ist nicht gut gemacht: Radfahrer werden diese schöne Abstellmöglichkeiten nämlich links liegen lassen – und sich einen Ort suchen,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar