Rems-Murr-Kreis

In der Schuldenfalle wegen Corona? Hilfe suchen!

Schuldnerberatung
Susanne Hardt, Schuldnerberaterin des Kreisdiakonieverbands in Schorndorf, schaut sich jeden Einzelfall ganz genau an. © Gabriel Habermann

Lieber zu früh den Rat von Experten in Anspruch nehmen, als erst dann, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Das gilt grundsätzlich, aber ganz besonders in Zeiten von Corona, sagen Schuldnerberaterin Susanne Hardt und der stellvertretende Geschäftsführer Reinhard Bihlmeyer vom Kreisdiakonieverband Rems-Murr. Und: In Geldnot zu geraten, ist nichts, wofür man sich schämen muss.

Der klassische Schuldner, so das Klischee, ist jemand, der seine Finanzen nicht im Griff hat,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar