Rems-Murr-Kreis

Indische Corona-Mutante erreicht Rems-Murr-Kreis: Geht nun die Pandemie von vorne los?

Indische Mutation
Das Coronavirus hat bei der Verbreitung innerhalb der Milliarden-Bevölkerung Indiens besorgniserregende Mutationen entwickelt. © Pixabay Montage Mogck

Je mehr Leute sich anstecken und je mehr sich das Coronavirus verbreitet, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Mutationen kommt. Und je mehr Mutationen entstehen, desto wahrscheinlicher wirken irgendwann vorhandene Impfstoffe nicht mehr so gut dagegen. Nun ist die indische Mutante im Rems-Murr-Kreis angekommen. Manche Wissenschaftler sehen bei ihr das Potenzial zum Auslösen einer vierten Corona-Welle. Und das jetzt, da die dritte Welle doch gerade erst zu brechen scheint, die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich