Rems-Murr-Kreis

Inzidenz steigt auf über 200: Schließung von Schulen und Kitas würde Landrat Richard Sigel "sehr schwerfallen“

Titel Staufer Schulzentrum
Auf in den Präsenzunterricht? Der könnte womöglich nur noch in dieser Schulewoche (19. bis 23.4.) im Rems-Murr-Kreis erlaubt sein. © Benjamin Büttner

Schon übers Wochenende (17./18.4.) hatte die ungewisse Inzidenzwert-Entwicklung wie ein Damoklesschwert über Schulen und Kitas, Eltern und Kita-Kindern und Schülerinnen und Schülern gehangen. Nun wird das Schwert immer schärfer. Die Inzidenz im Rems-Murr-Kreis ist am Mittwoch (21.4.) über 200 gestiegen. Was das für die Schulen und Kitas bedeutet, wann der Regelbetrieb per Wechselunterricht wahrscheinlich wieder enden und auch für Kitas nur noch die Notbetreuung bleibt: eine

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich