Rems-Murr-Kreis

Isolation Berlin & Der Ringer in der Manufaktur

Isolation_Berlin_0
Isolation Berlin: David Specht (Bass), Simeon Cöster (Schlagzeug), Tobias Bamborschke (Gesang, Gitarre), Max Bauer (Gitarre, Orgel). © Sarah Utz

Schorndorf. Am Samstag (16.9.) spielen ISOLATION BERLIN & DER RINGER im Doppelkonzert Indie-Rock live in der Manufaktur.



Isolation Berlin und Der Ringer machen gemeinsame Sache und kommen in die Manufaktur nach Schorndorf. Schon im letzten Jahr gab's die erste gemeinsame EP der befreundeten Bands, die seit 18. November 2016 im gut sortierten Plattenladen zu haben ist. Bei der zynischen Nummer “Ich bin so unendlich schön” buhlen die beiden Sänger der Bands Yannik Schneider und Tobias Bamborschke sich um die ungeteilte Aufmerksamkeit des Hörers. Die Melancholie von Isolation Berlin und der Soft Punk von Der Ringer finden in dieser ersten Singleauskopplung hervorragend zusammen. Es hat gefunkt: Die Band sprechen von einer großen Liebe füreinander. Und diese Liebe lassen sie nun auch die Schorndorfer spüren.

Los geht am Samstag um 20.30 Uhr. Tickets sind im Vorverkauf und an der Abendkasse zu haben.

Eintritt
12 Euro Vorverkauf plus Gebühr
16 Euro Abendkasse
10 Euro Mitglieder