Rems-Murr-Kreis

Jäger aus Schorndorf appelliert: Stoppt das Sterben der Kitze!

Reh, (Capreolus capreolus), roe
Ein Kitz in der Wiese: Gut versteckt. © Zoonar/Carsten Braun

Jetzt, Anfang Mai und bis etwa Juli, kommen die Rehkitze zur Welt. Die Tiere liegen dann nicht im Wald, wie viele glauben. Die Rehgeiß legt ihre Kleinen vielmehr in den Wiesen und auf den Feldern ab. Dort, wo das Gras jetzt in die Höhe wächst. Dort nämlich haben die Kleinen eine viel bessere Deckung als zwischen den Bäumen. Dort aber droht ihnen dennoch große Gefahr.

Gerade mal so groß wie eine Katze

Ein Rehkitz, sagt Werner Groß, Hegeringleiter aus Schorndorf, ist sehr, sehr

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich