Rems-Murr-Kreis

Jugendhäuser, Jugendtreffs: Warum sie so wichtig sind

mädchen-tag
Jugendhäuser sind Schlüsselorte der Demokratie. © Rainer Bernhardt

Warum sind Orte wie Jugendhäuser nötig, wo junge Leute sich treffen können? Weil die Jungen das halt wollen, also machen wir’s in Gottes Namen oder auch nicht – so wurde diese Frage früher oft beantwortet.

In Wahrheit ist Jugendarbeit wichtig, weil eine alternde Gesellschaft die Jugendlichen braucht; als die Säulen des Gemeinwesens von morgen. Diese erweiterte Perspektive brachte Volker Reif vom „Kommunalverband für Jugend und Soziales“ (KVJS) in einem Vortrag dem Jugendhilfeausschuss

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar