Rems-Murr-Kreis

Kriegsspiele in Wehrmachtsuniform: Ging es bei der Razzia in Backnang um eine rechtsextreme Wehrsportgruppe?

"Wehrsportgruppe Hoffmann" verboten - Polizeiaktion
Polizisten transportieren am 30. Januar 1980 einen Panzer ab, der auf dem Grundstück von Karl-Heinz Hoffmann in Heroldsberg bei Nürnberg sichergestellt wurde. © DPA/Carl Städele

Ein SEK-Einsatz und LKW-Ladungen voller Waffen und Wehrmachtsuniformen – nicht nur im Rems-Murr-Kreis sorgte eine großangelegte Aktion der Polizei am Donnerstag (15.10.) für Aufsehen.

Am frühen Morgen hatten Kräfte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) ein Einfamilienhaus in Backnang-Sachsenweiler durchsucht. Wie sich am Donnerstagnachmittag herausstellte, stand die Razzia im Zusammenhang mit mehreren zeitgleich durchgeführten Durchsuchungen in Bayern und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar