Rems-Murr-Kreis

Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit im Rems-Murr-Kreis: Die Coronakrise wirkt als Brandbeschleuniger

Agentur für Arbeit Fokus Beruf
Die Zahlen der Agentur für Arbeit in Waiblingen sind Gradmesser für den Einbruch der Wirtschaft. Foto: © Benjamin Büttner

Optimisten? Fehlanzeige. Nur vereinzelt und verhalten lässt sich Zuversicht vernehmen. Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft zwischen Rems und Murr in eine tiefe Rezession gestürzt. Eine einzige Zahl verdeutlicht dies: Vier von zehn Beschäftigten im Kreis sind von Kurzarbeit bedroht – 63 000 Arbeitnehmer über so gut wie alle Branchen hinweg.

Alina P. (Name geändert) hätte nie mit Kurzarbeit gerechnet. „Ich wusste gar nicht, dass es das gibt“, sagt die junge Angestellte und muss

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar