Rems-Murr-Kreis

Landgericht verhandelt blutiges Ehedrama in Winnenden: Mann verletzte seine Frau mit abgebrochener Bierflasche

Landgericht
Das Wappen des Landgerichts © ALEXANDRA PALMIZI

Die 19. Große Strafkammer des Landgerichts Stuttgart hat am Freitag (18.12.) den Prozess gegen den 35-jährigen Iraker eröffnet, der am 25. Juni dieses Jahres zwischen der Haselsteinschule und dem Lessing-Gymnasium mit einem abgebrochenen Flaschenhals auf seine Noch-Ehefrau eingestochen hat. Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung. Der Verhandlung um das blutige Ehedrama wohnen zwei Sachverständige bei.

{element}

War Verletzung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar