Rems-Murr-Kreis

Maiwochenende im Rems-Murr-Kreis: Landrat Richard Sigel appelliert an Wanderer

Wald Wanderung ausflug freizeit symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Das Maiwochenende steht bevor und wird voraussichtlich auch in diesem Jahr viele Menschen zum Wandern raus locken. In einer Pressemitteilung am Donnerstag (29.04.) richtet Landrat Richard Sigel einen Appell an die Ausflügler und bittet sie, abseits der bekannten Pfade wandern zu gehen. Sigel weist darauf hin, dass die Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln auch im Wald gelten.

Die ersten Frühlingstage haben gezeigt, dass besonders die beliebten Ausflugsziele einen Besucheransturm erlebt haben. Das Remstal und der Schwäbischer Wald haben jedoch viele Ausweichmöglichkeiten zu bieten. Der Rems-Murr-Kreis verfügt über ein großes Netz an Spazier- und Wanderstrecken und Radwegen. Ausflügler werden gebeten, Rücksicht auf den Wald und die Tiere zu nehmen.

Als Idee für einen Ausflug am 1. Mai schlägt Sigel eine der 24 Touren rund um die

Ideen für Wandertouren können auf der Seite des Schwäbischen Wald heruntergeladen werden. Weitere Tipps finden Interessierte auf der Homepage Remstal.