Rems-Murr-Kreis

Mit der App RMK-Cosima sind ab jetzt auch Schnelltest-Buchungen möglich

RMK Cosima App symbol symbolbild symbolfoto
Mit der App RMK Cosima kann ein Selbst-Schnelltest registriert werden und beim Friseurbesuch oder Ausflug in die Wilhelma genutzt werden. © Joachim Mogck

Die App RMK-Cosima kann ab jetzt nicht nur negative Testergebnisse nachweisen, sondern hat seit dem neuesten Update auch eine Funktion zur Terminbuchung für einen Corona-Schnelltest. Ein aktuelles negatives Testergebnis kann in der App beim Friseur, in Restaurants oder bei Veranstaltungen im Freien vorgezeigt werden und muss nicht mehr ausgedruckt werden. Außerdem wird es auch als Nachweis von der Wilhelma in Stuttgart anerkannt.

Diese Funktion kann auch genutzt werden, wenn der Termin nicht über die App, sondern über das Schnelltest-Portal gebucht wurde.

So funktioniert's:

Wer sein Schnelltest-Ergebnis direkt in die App aufs Handy geschickt bekommen möchte, muss zunächst RMK-COSIMA aus dem App Store herunterladen und sich in der App registrieren. Anmeldung zum Testtermin kann man sich über die App: Einfach auf den eigenen Namen tippen, rechts oben das Menü öffnen und „Testtermin vereinbaren“ wählen. Nach dem Schnelltest wird das Ergebnis dann in die App aufs Handy geschickt und unter den letzten Testergebnissen aufgelistet.