Rems-Murr-Kreis

Murrbahn: Go-Ahead startet mit alten Zügen

Murrbahn Go-Ahead alte Züge Bahn_0
Go-Ahead startet den Betrieb auf der Murrbahn. Doch statt den neuen Flirt-XL-Triebwagen, fahren bis März etwas in die Jahre gekommene Ersatzfahrzeuge. Für die einen pure Nostalgie – für andere Fahrgäste aber schlicht Klappergestelle. © A. Becher

Rems-Murr.
Nagelneu sollten sie eigentlich sein, mit einer modernen Ausstattung und im schicken gelb-weißen Design, die Flirt-Triebwägen des britischen Unternehmens Go-Ahead, das seit Sonntag den Regionalexpress RE90 zwischen Nürnberg und Stuttgart betreibt. Stattdessen müssen sich die Pendler erst mal mit etwas älteren Modellen zufrieden geben. Das Rot der Waggons ist stellenweise ausgeblichen, an anderen Stellen von Graffiti verdeckt. Auch im

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich