Rems-Murr-Kreis

Nach der Schelte durch das Verwaltungsgericht: Die Maskenpflicht in Winnenden wird nun doch gelockert

Kopie von maskewinnenden
Am Mittwochmorgen hat die Stadt Winnenden bereits über eine Lockerung der Maskenpflicht zwischen dem Bahnhof und der Fußgängerzone in der Marktstraße nachgedacht. © Gabriel Habermann

Am Mittwochmorgen hat die Stadt Winnenden bereits über eine Lockerung der Maskenpflicht zwischen dem Bahnhof und der Fußgängerzone in der Marktstraße nachgedacht. Im Laufe des Nachmittags haben sich das Rathaus und das Landratsamt Rems-Murr zu einer Entscheidung durchgerungen. Der Rems-Murr-Kreis geht nun doch nicht gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichtes Stuttgart vor. Die Richter hatten kürzlich geurteilt, dass die Anordnung, dort zu jeder Tages- und Nachtzeit einen Mund-Nasenschutz

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar