Rems-Murr-Kreis

Nach kuriosem Vorfall nachts auf einem Parkplatz zwischen Höfen und Bürg: Was ist aus der bissigen Schlange geworden?

Giftschlange Fricke
Giftschlangen-Fachmann Heiko Fricke hält in einem Extra-Raum seiner Wohnung in Necklinsberg eine nicht unerhebliche Anzahl an Giftschlangen. Das Tier auf dem Foto ist freilich ungiftig. © Benjamin Büttner

Eine kuriose Geschichte war das: Nachts um drei wurde ein Mann Anfang Februar 2020 auf einem Parkplatz zwischen Höfen und Bürg von seiner Kupferkopfschlange gebissen. Der damals 61-Jährige erlitt schwere Verletzungen und verbrachte viele Tage im Krankenhaus.

Giftschlangen-Experte Heiko Fricke aus Necklinsberg hatte in jener Nacht das Handy nicht gehört. Die Kupferkopfschlange landete letztlich doch bei ihm. Bei Polizei und Feuerwehr sind Heiko Frickes Kontaktdaten hinterlegt, und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich