Rems-Murr-Kreis

Nach langen Ermittlungen ist jetzt Anklage erhoben gegen mutmaßlichen Brandstifter, der eine Vielzahl von Holzstapeln auch im Rems-Murr-Kreis angezündet haben soll

Wieder brennt ein Holstabel im Rems-Murr-Kreis, diesmal in Schwaikheim, 11.12.2018.
Holzstapel-Brand in Schwaikheim Mitte Dezember 2018: Es war einer von vielen Bränden dieser Art, zu welchen Feuerwehrleute immer des Nachts in der Zeit zwischen Oktober 2018 und Januar 2019 ausrücken mussten. © Benjamin Beytekin

Im Oktober ist es zwei Jahre her, als eine mysteriöse Brandserie begann. In der Nacht zum 24. Oktober 2018 brannte ein Holzlager in der Wiesenstraße in Rommelshausen. Danach ging es Schlag auf Schlag; in manch einer Nacht ließ ein Brandstifter gleich zwei Holzstapel in Flammen aufgehen. Erst jetzt ist Anklage erhoben worden, wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart bestätigt. Wegen Brandstiftung in 36 Fällen wird sich ein heute 39-jähriger Mann aus dem Rems-Murr-Kreis vor dem Amtsgericht

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar