Rems-Murr-Kreis

Nach SEK-Einsatz in Winnenden: Verdächtiger wieder frei

SEK Einsatz Winnenden
Einsatz in der Nacht auf Montag (01.02.2021)  in Winnenden. © 7aktuell.de | Kevin Lermer

Der Mann, der in der Nacht auf Montag (01.02.) von einem Spezialeinsatzkommando in Winnenden festgenommen worden ist, befindet sich mittlerweile wieder auf freiem Fuß. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, handelt es sich um einen 57-Jährigen. Es ging laut Polizei um eine „mögliche telefonische Bedrohungsstraftat“.

Schüsse aus nächster Nähe

Der Mann dürfte der Vater des Inhabers einer Mietwerkstatt im Waiblinger Gewerbegebiet Eisental sein. Auf den Werkstattbetreiber war vor

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar