Rems-Murr-Kreis

Nachdenken über den ÖPNV nach Corona: Mehr Busse sollen im Viertelstunden-Takt der S-Bahnen fahren

Bahnersatzverkehr
Die Anschlüsse zwischen Bussen und S-Bahnen sollen verbessert werden. © ALEXANDRA PALMIZI

Der Öffentliche Personennahverkehr hängt in den Seilen. Wegen der Corona-Pandemie und den Lockdowns sind die Fahrgastzahlen dramatisch eingebrochen. Dem Verkehrsverbund Stuttgart drohen hohe Verluste; das Landratsamt macht sich Sorgen um die Existenz von Busfirmen, die von der Pleite bedroht sind, weil ihnen Einnahmen aus den Ticketverkäufen fehlen.

Vor diesem düsteren Hintergrund wird derzeit der Nahverkehrsplan für den Rems-Murr-Kreis fortgeschrieben. Der verspricht bei Bussen und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar