Rems-Murr-Kreis

Natur, Kultur, Geschmack: So wird aus dem Schullandheim Mönchhof eine "Waldakademie" im Rems-Murr-Kreis

Mönchhof
Das Schullandheim Mönchhof bei Kaisersbach steht seit kurzem unter Denkmalschutz. © Landesdenkmalamt

Das Schullandheim Mönchhof bricht zu neuen Ufern auf. Am Montag hat Landrat Richard Sigel im Kreistag das Geheimnis gelüftet, wie er sich die Zukunft des Mönchhofes vorstellt. Stichwort: „Waldakademie“. Andeutungen hatte Sigel bereits im Oktober in seiner Haushaltsrede gemacht. Doch statt pure Begeisterung bei den Kreisräten auszulösen, mäkelten Grüne und CDU am Entwurf herum. Der grünen Kreisrätin Anne Kowatsch aus Kaisersbach gefiel die Idee nicht, dass am Mönchhof „Tiny Houses“ gebaut

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar