Rems-Murr-Kreis

Nordostring: Brauchen wir eine Quasi-Autobahn von Ludwigsburg nach Waiblingen?

Hermann
Ist gegen den Ring: Winfried Hermann, Verkehrsminister von Baden-Württemberg. © Benjamin Büttner

Brauchen wir gegen den Stau im Stuttgarter Nordosten den asphaltierten Befreiungsschlag? Eine vierspurige Straße - eine regionale Autobahn quasi - von Ludwigsburg nach Waiblingen übers Schmidener Feld? Oder stammt dieser Plan aus gestriger, automobilitätshöriger Zeit und hat nichts zu tun mit moderner, klimabewusster Verkehrspolitik?

Am Montag (13.07.) krönt das Land seinen großen Faktencheck zu Sinn oder Unsinn des Nordostrings mit einer Abschlussdiskussion– vorab haben bereits vier

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar